Absetzpaletten, A-Böcke und B-Böcke

Absetzpaletten sind die optimale Lösung für Tiefladerfahrzeuge wenn die Gesamtbreite von 2,5 m genutzt werden soll.

Für den dauerhaften Alltagseinsatz konstruiert, ob offen oder geschlossen, mit oder ohne Abstellfüsse,
bei R-Tech finden Sie garantiert die richtige Palette.

Absetzpaletten mit Füßen:

Geeignet für herkömmliche Sattelfahrzeuge und Tieflader.

Absetzpalette Absetzpalette Absetzpaletten gestapelt Absetzpaletten
Bei komplizierten, engen Kurvenradien z.B. in Siedlungsgebieten, im Altstadtbereich oder Spitzkehren in den Bergen, empfiehlt sich ein Tiefladeraufleger mit lenkbaren Hinterachsen. So können Kurvenradien wie mit einem PKW bewältigt werden und der Vorteil des kranunabhängigen Entladens bleibt bestehen.

Absetzpalette Absetzpalette
Absetzpalette Wechselbrücke - 6 Meter

Absetzpalette
Absetzpalette Wechselbrücke - 8,2 Meter

Absetzpalette
Einfuhrschacht und Führungsbolzen

Absetzpaletten für Holz-/Beton-Fertigteilbau:

Die speziell für die Holz-/Beton-Fertigteilindustrie anwenderoptimierten Transportgestelle.

Absetzpalette-Leer Absetzpalette-Leer Absetzpalette-Leer

R-TECH Absetzpaletten für Holz-/Beton-Fertigteilbau
Länge7.980 mm
Breite2.438 mm
Einfuhrschacht600 oder 700 mm
Bauhöhe170 mm
Nutzlast20.000 kg
Absetzhöhe für Tieflader600 - 1300 mm
nach Kundenwunsch


Absetzpalette-Beladen Absetzpalette-Leer Absetzpalette-Beladen

Wechselbrücke Sicherheitstest:

Kippversuch von DEKRA


auch auf Youtube

Detail:

Schert Absetzpalette Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß

Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß Teleskopfuß

A-Böcke:

Bewährte Form - Zur Zwischenlagerung und für Transport mit herkömmlichen Transportmitteln.

A-Bock A-Bock A-Bock

T-Böcke:

Effiziente Beladung mit Stapler oder Kran.

T-Bock T-Bock Ansicht

Für geschützte Lagerung und Transport von Verkehrsschildern

  • Lagerung im Firmenlager oder auf der Baustelle
  • Optimaler Schutz der Schilder durch Gummiauflagen
  • Stapler- und Kranmanipulation für effiziente Beladung
  • Ladesicherung nach VDI-Richtlinie 2700 (Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen) mit Twistlock oder Zurrkette/Gurt
  • Umlaufende Anschlagpunkte für optimale Verzurrung aller Tafelgrößen
  • Feuerverzinkte Oberfläche
  • Transport mit PKW- und Kleinanhänger nach VDI Ladesicherungsrichtlinien möglich
T-Bock Verzurrung
Lagerung und Verankerungspunkte für Twistlock oder Zurrkette/Gurt